Berufe im Rettungswesen

Wir sind die Schule für Notfallsanitäter am Gesundheitscampus Potsdam, welcher am Standort Charlottenstraße und auf Hermannswerder verschiedene Bildungsangebote im präklinischen Bereich anbietet.
Hierzu gehören als staatlich anerkannte Notfallsanitäterschule im Land Brandenburg die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) sowie die 3,5 Monatige Weiterbildung zum Rettungssanitäter (m/w/d)

Was können wir Dir bieten?

  • ein interdisziplinäres Expert/-innenteam aus Diplom Medizinpädagogen, Ärzt/innen, Notfallsanitäter/innen, Praxisanleiter/innen und Rettungsassistent/innen
  • Kooperation mit dem Simulationszentrum des Klinikum Ernst von Bergmann
  • eine praxisnahe Ausbildung von realistischen Notfall- und Unfallszenarien durch die Nähe zum gesamten Klinikumgelände.
  • Eine gute Praxisanleitung und Praxisbetreuung durch erfahrenes Personal.
    Entsprechend unseres qualitativen Anspruchs haben wir eigene Praxisanleiter für die Notfallsanitäterausbildung im Krankenhaus
  • Die Ausbildung an der Schule ist aufgrund des Standortes und der personellen Kapazität interdisziplinär angelegt. Wir bieten Lernmöglichkeit in kleinen Klassen mit individueller und ressourcenbezogener Betreuung durch die Lehrkräfte

Unsere Kooperationspartner für die praktische Ausbildung sind:

Kooperationspartner der Notfallsanitäterschule

Der Ausbildungsstandort Hermannswerder

Insel Hermannswerder
Mitten im Grünen, auf der Insel Hermannswerder werden folgende Ausbildungen angeboten: Pflegefachfrau/-mann, Gesundheits- und Krankenpflegehilfe/Altenpflegehilfe, Medizinische Technologie für Laboratoriumsanalytik, Notfallsanitäter/-in, Anästhesietechnische/Operationstechnische Assistenz. Mehr über diesen Standort erfahren…

Unser Angebot


Kontakt

Allgemeine Anfragen per E-Mail an
Sekretariat-NFS@gcp-hoffbauer.de

Carina Renda

Sekretariat
0331 2300416

Ansprechpartner

Rouven Samson

Schulleitung
0151 61728541

Team

Rouven Samson
Alexander Huwe
Susanne Flöther Moreira

zum gesamtem Team

Kooperationspartner werden